Jugendworkshops #1 und #2 – Bedarfe von jungen Menschen

 Termin der Veranstaltung: Januar 2020

Die ersten zwei Jugendworkshops zum Jugendpolitischen Programm fanden am 09.09.2019 in Bitterfeld-Wolfen und im Januar 2020 im Landkreis Stendal statt.

Insgesamt nahmen 45 engagierte junge Menschen aus ganz Sachsen-Anhalt im Alter zwischen 13 und 25 Jahren teil.

Die Schwerpunkte der Workshops lagen auf:

  • Themenbezogene Bedarfe von jungen Menschen
  • Die Beteiligung am Entstehungsprozess des Jugendpolitischen Programms
  • Aufbereitung/Erwartungen an das Jugendpolitische Programm

Es gab eine Vielzahl an Rückmeldungen und Beiträgen: Es gab Forderungen nach moderner Technik in Schulen und den Vorschlag einen Pizzatag einzurichten, bei dem Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Ministerinnen und Ministern zusammen Mittag essen. Auch der Kohleausstieg wurde thematisiert und mehr Sitzplätze in öffentlichen Räumen gefordert. Das zeigt: die Teilnehmenden haben auf viele Punkte hingewiesen!

Diese Themen waren bei den Teilnehmenden besonders hoch im Kurs:

  • Verbesserung der Schul-/bzw. Bildungsqualität
  • Stärkung der demokratischen Teilhabe und Mitgestaltung
  • Verbesserung von Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Verbesserung der Infrastruktur
  • Verbesserung der Freizeitmöglichkeiten von jungen Menschen

Welche Forderungen sich hinter den Themen verbergen, erfährst du in der Dokumentation. Diese findest du hier rechts oder in der Mediathek!

Du denkst die Liste ist nicht vollständig und da fehlt noch ein Thema? Dann beteilige dich noch bis zum 1. März hier online und schreib uns!